<script>

20 Jobs in 20 Wochen

Der JobBlogger kommt

20 attraktive Jobs in 20 Wochen kennenlernen

Das geht im Landkreis Bad Kissingen! Unsere JobBloggerin Melissa schnuppert bei tollen Arbeitgebern jeweils für einige Tage rein und berichtet über ihre Aufgaben und Erlebnisse hier auf dem Blog sowie auf Instagram.

Und weil das Leben nicht nur aus Arbeit besteht, wird die Jobbloggerin auch viele Freizeitangebote ausprobieren, ihre Eindrücke in Wort, Foto und Video teilen und das Lebensgefühl im Landkreis Bad Kissingen präsentieren.

Verfolgen könnt ihr unsere JobBloggerin auch auf INSTAGRAMFACEBOOK und YOUTUBE.

 

 

So geht es besser für Sie!

Informieren Sie sich auch über unsere Standortkampagne im Landkreis Bad Kissingen! >> mehr erfahren


Neueste Beiträge

 

Eine schöne Zeit geht vorbei

Das JobBlogger-Projekt ist für mich leider zu Ende und ich werde schon fast etwas sentimental, wenn ich an die vergangenen fünf Monate zurückdenke. Ich habe in den 20 Wochen seit Juni 42 Jobblogger-Einsätze gehabt und dabei unglaublich abwechslungsreiche Jobs und Freizeitangebote angeschaut.
 

Als Schreinerin in der Werkstatt

Wie ihr bestimmt schon gemerkt habt, war ich bereits einmal kurz bei der Firma Möbel und Raum in Schondra. Nun habe ich das Unternehmen nochmal ein paar Tage besucht, um den Beruf des Schreiners/der Schreinerin und die Ausbildung dort noch besser kennenzulernen.
 

Bei der Bundeswehr gibt es nicht nur Soldaten

Tja, bei der Bundeswehr kann man nicht nur Soldat werden und sich für Kampfeinsätze ausbilden lassen. Es geht auch anders, denn ich durfte die Infanterieschule des Heeres in Hammelburg besuchen - aber nicht klassisch als Soldatin, sondern als Anlagenmechanikerin.
 

Ganz schön viel Technik in so einem Krankenhaus

Neben den Pflegeberufen gibt es in einem Krankenhaus auch andere Tätigkeitsfelder, die ich mir mal genauer angeschaut habe. Aus diesem Grund war ich im Helios St. Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen und durfte dort als Technikerin in der Fachrichtung Medizintechnik sowie in der Betriebstechnik Zeit verbringen.
 

Kabarettherbst in Bad Kissingen

Neben dem Kissinger Sommer gibt es in Bad Kissingen auch noch den Kabarettherbst. Dort durfte ich eine Veranstaltung der Kabarettistin Tina Teubner besuchen. Ich wusste anfangs nicht was auf mich zukommt, aber am Ende habe ich Tränen gelacht. Tina Teubner hat einen genialen Humor und mit ihrem Charme hat sie auch heikle Themen super witzig rübergebracht.
 

Ein Hoch auf die Müllmänner

Ich habe mal alle meine Vorurteile beiseite gelegt und das Unternehmen Seger in Münnerstadt besucht. Mit dieser kommen wir nämlich theoretisch alle in Kontakt. Der Grund: Sie kümmert sich um die Müllabfuhr hier im Landkreis.